The Workshops

Zeit für die Umsetzung

Die Ästhetik wird zu einem immer wichtigeren Faktor in der Zahnmedizin. Diese ebenso schöne wie auch unternehmerisch wichtige Entwicklung fördern wir schon seit einigen Jahren ebenso aktiv wie intensiv. Mit den Esthetic Days haben wir dazu ein einzigartiges Kongressformat geschaffen, das in diesem Jahr in die 3. Auflage geht. Mit den Workshops gehen wir nun den nächsten Schritt. Ausgesuchte Experten und Spezialisten beleuchten an 4 intensiven Tagen ganz unterschiedliche Bereiche der ästhetischen Zahnmedizin und helfen Ihnen bei der Weiterentwicklung und vor allem auch der Implementierung hochwertiger ästhetischer Leistungen in Ihre Praxis.

Workshop wählen und anmelden

DIGITAL SMILE ARCHITECT
STARTER KURS VON DER PRAXIS FÜR DIE PRAXIS VOM FOTO ZUM DESIGN

Ansprüche und Erwartungen unserer Patient*innen stellen uns bei komple- xen Fällen vor eine große Herausforderung. Die Planung der Behandlung muss zusammen mit dem Patienten erfolgen, sodass das Ziel der Therapie gemeinsam festgelegt werden kann. Dies sollte den Erwartungen der Patient*innen entsprechen.

Mit modernsten Techniken können wir unsere Patient*innen vor der Behandlung zeigen, was möglich ist und welches Ziel erreicht werden kann. Um ein ideales hochästhetisches Behandlungsergebnis zu erreichen, müssen alle Fachdisziplinen der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde und die Zahntechnik einbezogen und es muss mit den Patient*innen diskutiert werden. Dem/der Patient*in vor der Behandlung zeigen zu können, wie das Ergebnis aussehen könnte, ist nicht nur eine Motivation für unsere Patient*innen, sondern auch ein Abgleich der Erwartungen, zum einen von Patientenseite und zum anderen vonseiten der Behandlerin/des Behandlers.

Häufig sind neben der funktionellen, parodontalen und ästhetischen Analyse weitere Teilschritte notwendig, um das Behandlungsergebnis gemeinsam definieren zu können. Für die Analysen ist eine gute Fotodokumentation die absolute Grundvorraussetzung.

THE DETAILS

REFERENT
DR. PAUL SCHUH

MÜNCHEN
28.10.2022

PREIS
125 € ZZGL. UST.

DAUER
14:00 – 19:00 UHR
Im Anschluss an die Fortbildung laden wir Sie zu einem gemeinsamen Abendessen ein.

LOCATION
ROOMERS MÜNCHEN

FORTBILDUNGSPUNKTE
6

Zur Anmeldung

THE ARCHITECTURE

FRONTZAHNVERSORGUNG FÜR ANSPRUCHSVOLLE PATIENT*INNEN VON A-Z

Im Oberkieferfrontzahnbereich stellt die Ästhetik für den/die Pati- ent*in eines der Hauptbewertungskriterien für den Implantaterfolg dar.Gleichzeitig ist ein langfristiges ästhetisches Ergebnis mit Implantaten immer noch eine Herausforderung für den/die Behandler*in.

Die gewissenhafte Analyse des Falls, ist die Grundlage jeder Implantatversorgung. Um ein Ziel zu definieren, sollte eine ästhetische Analyse durchgeführt werden und ein Wax-Up oder Set-Up erstellt werden. Nur so kann ein Behandlungsziel definiert werden. Der moderne digitale Workflow bietet über das „matchen“ des 3D-Datensatzes vom DVT und dem Oberflächenscan des Wax-Ups, exzellente Möglichkeiten die Implantatposition zu planen und diese in eine OP-Schablone umzusetzen.

Häufig müssen knöcherne Alveolarkammdefekte regeneriert werden. Hier stehen verschiedene gut dokumentierte und validierte Verfahren zur Verfügung. Das Weichgewebsmanagement und das Zusammen- spiel von „weißer und roter Ästhetik“ ist in den letzten Jahren immer Mehr in den Fokus der Forschung gerückt. Klinische Studien haben gezeigt, dass die Verwendung von Bindegewebstranplantaten ganz erheblich zur Rekonstruktion von Alveolarkammdefekten beitragen kann. Neue Ersatzmaterialien für die Weichgewebesaugmentation versprechen neue Möglichkeiten zur Weichgewebsverdickung und klinische Studien zeigen ermutigende Ergebnisse.

Aber auch mit den restaurativen Komponenten kann und muss Weichgewebe beeinflusst werden. Hier spielt neben der Farbe, auch das Ma- kro-, Mikro- und Nanodesign der transmukosalen Komponente eine sehr wichtige Rolle

THE DETAILS

REFERENT
PD DR. ARNDT HAPPE

BADEN-BADEN
21.10.2022

PREIS
125 € ZZGL. UST.

DAUER
14:00 – 19:00 UHR
Im Anschluss an die Fortbildung laden wir Sie zu einem gemeinsamen Abendessen ein.

LOCATION
ROOMERS BADEN-BADEN

FORTBILDUNGSPUNKTE
6

Zur Anmeldung

THE FRONTLINE